Vergleichsturnier der Feuerwachen

Liebe Bowlinginteressierte,

 

die Bowlingabteilung der BSG veranstaltet mal wieder ein kleines Turnier für alle Mitarbeiter/innen der Berliner Feuerwehr, sowie deren „Partner“ (Bw, HIO, Krankenhäuser und Polizei).

 

Jedes Team besteht aus 4 Spielern/ Spielerinnen. Jeder Spieler/in absolviert drei Spiele. Das Team mit den meisten Pins hat gewonnen.

 

Es gibt eine lockere Moderation, sowie die zeitweise Möglichkeit eine „kleine Runde“ für sein Team zu erspielen.

 

WANN: Donnerstag, den 11. April 2019

ZEIT:    20 Uhr 00

WO:      Bowlplay Berlin, Am Borsigturm 2, 13507 Berlin- Tegel

(Ebene 4 der „Borsighallen“)

STARTGELD: 10 € je Spieler/in

 

 

Teamehrungen: Plätze 1 - 3 und das letztplatzierte Team

 

Preise:

  • Platz 1: Wertgutschein über 25 € sowie 1 Std. Freibowling vom Bowlplay Berlin

  • Platz 2: Wertgutschein über 15 € sowie 1 Std. Freibowling vom Bowlplay Berlin

  • Platz 3: Wertgutschein über 10 € sowie 1 Std. Freibowling vom Bowlplay Berlin

  • Letzter Platz: 1 Std. Freibowling vom Bowlplay Berlin

 

Bei weniger als zehn Wertungsteams werden die Preise nach „unten“ angeglichen.

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist dieses Mal stärker begrenzt. Es entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung.

Die Bowlingabteilung wird auch ein Team ins Rennen schicken, jedoch spielt dieses außerhalb der Wertung! Bei den Sportskameraden darf man sich gerne Infos und Tipps einholen. Vielleicht bekommen ja einige Lust, die Bowlingabteilung in Zukunft zu unterstützen. Vom Anfänger bis zum Profi sind alle gerne gesehen.

Die zweite Mannschaft benötigt noch dringend Verstärkung. Über neue Mitglieder würden wir uns sehr freuen. Das Team spielt jeweils freitags um 20 Uhr auf der Bowlinghalle "Hasenheide".

 

 

Reglement:

  • Je Team dürfen max. zwei Gastspieler eingesetzt werden.

  • Als Gastspieler zählen Personen welche nicht als „Partner“ aufgezählt wurden

  • Bei jedem Gastspieler(in) werden je Spiel die erzielten Pins über 130 gestrichen!!! Er/ sie kann also als Gesamtpinzahl maximal 390 erreichen.

  • Bei Pingleichheit zählt das höchste Einzelspiel der Teams

  • Tritt ein Team mit weniger als 4 Personen an, so gibt es für jeden fehlenden Spieler/in 100 Pins je Spiel. Der fehlende Spieler wird als „Blinder“ bezeichnet

  • Die Bahnen werden nach der Reihenfolge der Zahlung des Spielgeldes fortlaufend vergeben.

  • Die Turnierleitung und Moderation wird von der Bowlingabteilung, bzw. Bowlinghalle gestellt.

     

    Weitere Nachfragen und Anmeldungen  bitte richten an:

     

    Oliver Bluhm

          Mail: oliver.bluhmrepbfwatberliner-feuerwehrrepbfwdotde